, SK

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb wird unter Auflagen ab dem 11. Mai 2020 wieder aufgenommen. Details siehe Text.

Geschätzte Mietglieder des KV Niederlenz

Der Trainingsbetrieb geht ab dem 11.05.2020 unter Auflagen wieder los!

Wichtig ist, dass sämtliche Hygiene- und Distanzregeln des BAG für die Trainings verbindlich sind. Zusätzlich musste ein Schutzkonzept für unsere Trainings erstellt werden. Dieses regelt, wie sich die Trainingsteilnehmer zu verhalten haben und welche Vorschriften einzuhalten sind. Bitte haltet euch an diese Massnahmen, nicht dass es zu Ansteckungen kommt. Einerseits möchten wir unsere Mitglieder natürlich gesund wissen, anderseits soll so auch verhindert werden, dass Hundeplätze wieder geschlossen werden.

Gemäss Schreiben der SKG (Link nach dem Text) ist es möglich, die Trainingsplätze mittels Zaun zu unterteilen. Wir haben unseren Trainingsplatz mittels Schafzaun ungefähr in die Hälfte geteilt. Somit dürfen in jeder Hälfte maximal 5 Personen inkl. Trainer sein. Diese Umzäunung soll so belassen werden. Es sollen weder Personen noch Hunde vom einen in den anderen Platzteil gelangen können.

Verdankenswerterweise konnten in Absprache einige Trainingszeiten angepasst werden. Die Platzbenützung sieht bis auf Weiteres wie folgt aus:


Montagabend: Familienhund
Dienstagmorgen: Hanspeter
Dienstagabend: Erziehungskurs
Mittwochabend: Mondioring
Donnerstagabend: UO Peter (1/2 des Platzes) & UO Moni (1/2 des Platzes)
Freitagabend: Hoopers
Samstagmorgen: Hoopers (untere Platzhälfte) & UO Marianna (obere Platzhälfte)
Samstagabend: UO Anita

Die Clubhütte und das Restaurant bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
 
Ich danke allen Gruppen für ihre Flexibilität und Unterstützung in dieser speziellen Zeit.
 
Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, meldet euch bei mir.
 
Frohe Trainings und eine gute Zeit!
 
Sari